Spielen - aber sicher!

Wir helfen Ihnen bei der Sanierung Ihrer Spielplätze in MV

Mit der Aktion "Spielen, aber sicher!" unterstützen die Genossenschaftsbanken in Mecklenburg-Vorpommern öffentliche und private Träger von sanierungsbedürftigen Kinderspielplätzen. Rund 200 Spielplätze wurden seit Beginn der Aktion im Jahr 2009 mit über 550.000 Euro instand gesetzt.


Jetzt bewerben!

Für "Spielen, aber sicher!" 2018 können Sie sich vom 16.04. bis 11.05.2018 bewerben!

Nutzen Sie dafür gern unser Online-Bewerbungsformular. Oder drucken Sie sich das Formular aus und geben Ihre Bewerbung in einer unserer Filialen ab! TIPP: Damit wir uns einen besseren Eindruck vom derzeitigen Zustand Ihres Spielplatzes machen können, fügen Sie Ihrer Bewerbungn ein paar aktuelle Fotos bei.


Gewinner 2017

Wald- und Wiesenkinder - Warlitz
Gemeinde Granzin - bei Hagenow
Sude-Frösche - Kuhstorf
Kita Kleine Nordlichter - Hagenow
Kita Lütte Swölken - Rastow
Kita Störspatzen - Plate
Kita Petermännchen - Pinnow
Kita Miteinander - Crivitz

Text und Bild: Dieter Hirschmann, Schweriner Volkszeitung


Gewinner 2016

Rasselbande Sukow - Hort
Kindertagespflege Göhren
Kindertagespflegestelle Wessiner Windelrocker
Kita Kleine Strolche in Hoort
Hort Villa Kunterbunt in Pampow
Gemeindespielplatz in Schwarbow
Kita Sonnenblume in Sülstorf
Naturgrundschule Plate
Gemeindespielplatz in Peckatel

Die Aktion wird begleitet von den Medienpartnern Antenne MV, Ostseezeitung, Nordkurier, Schweriner Volkszeitung sowie Norddeutsche Neueste Nachrichten.