Das Girokonto für junge Leute

Das Girokonto für Junge Leute bietet dir alles, was du für den Start in die Zukunft brauchst: Online-Banking1, Geld abheben im In- und Ausland, bargeldlos mit der girocard Maestro (Debitkarte) bezahlen. So kannst du dich auf das konzentrieren, was im Leben wirklich Spaß macht.

Los geht's in die Eigenständigkeit

Du verdienst dein eigenes Geld in den Ferien, als Auszubildender oder jobbst als Student? Dann brauchst du ein Girokonto, das zu deinen individuellen Bedürfnissen passt. Unterhalt von den Eltern, BAföG, Semesterbeitrag: Mit deinem (((VRN_Jugendgirokonto: Jugendgirokonto))) hast du das alles im Griff. Nach deiner Ausbildung kannst du zwischen weiteren attraktiven Kontomodellen auswählen.

Verständlich erklärt: Girokonto

Quelle: Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (Stand: August 2017)

Deine Vorteile mit dem (((VRN_Jugendgirokonto: Jugendgirokonto)))

  • Du zahlst mit deiner Bankkarte bargeldlos.
  • Du hast bequemen Zugang zum Online-Banking.1
  • Mit der VR-Banking App bist du überall über deine Finanzen informiert.1
  • Du behälst durch die Kontoauszüge immer den Überblick.
  • Du lädst das Prepaid-Guthaben deines Handys am Geldautomaten auf.
  • Du hebst an den über (((VRN_Anzahl_Geldautomaten: 18.300))) der Volksbanken Raiffeisenbanken kostenlos bzw. kostengünstig Geld ab.
  • Auch im europäischen Ausland hebst du am Automaten Geld ab und bezahlst mit deiner Bankkarte.

Konditionen

  • gebührenfreie Kontoführung
  • 0,25 % Guthabenverzinsung bis 1.000 €
  • girocard Maestro (Debitkarte) inklusive
  • Geld abheben mit mobile cash
  • 1 Online-Banking mit Zustimmung der Eltern möglich
 
 
Für alle ab dem 7. Lebensjahr bis zum Ende der Ausbildung, max. bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres. Der Zinssatz ist variabel. Bei Überschreitung des Höchstbetrages erfolgt keine Verzinsung des überschreitenden Betrages.
 
Stand 01.07.2019

1 Solltest du noch minderjährig sein, brauchst du für die Nutzung des Online-Bankings das Einverständnis deiner Eltern.

Überziehungsmöglichkeit

Sollzinssatz Geduldete Überziehung
(vorübergehend geduldete Kontoüberziehung)
 
14,21 % p.a.
Eine Kontoüberziehung ist die von der Bank vorübergehend geduldete Überziehung des laufenden Kontos ohne zugesagte Dispositionslinie.

Häufige Fragen zum Girokonto für junge Kunden

Kann ein Kind eine beliebige Summe von seinem Konto abheben?

Die Eltern bestimmen bis zur Volljährigkeit des Kindes das Limit, über das das Kind aus dem Guthaben auf dem Konto verfügen kann. Eine Kontoüberziehung, bei der das Konto ins Minus rutscht, kann erst bei Volljährigen eingeräumt werden.

Kann mit dem Konto auch eine Überweisung durchgeführt werden?

Die Eltern entscheiden, wann das Konto mit den Funktionen eines Girokontos ausgestattet wird. Ab diesem Zeitpunkt kann der Jugendliche auch eine Überweisung durchführen.

Welche Unterlagen benötige ich für die Kontoeröffnung?

Zur Eröffnung Ihres Kontos benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und außerdem Ihre Steuer-Identifikationsnummer.